Häufig gestellte Fragen

Voraussetzungen für die Nutzung von petsXL

Wie bekomme ich Zugang zu petsXL und wie verbinde ich mich mit meinem Tierarzt?

Zugang zu petsXL erhälst du, indem du dich bei petsXL registrierst. Dazu kannst du dich entweder von deinem Tierarzt einladen lassen oder die Registrierung selbst durchführen. Für beides benötigst du die petsXL-App oder einen modernen Internetbrowser, mit dem du petsXL.com aufrufen kannst. Die petsXL-App findest du im App-Store (iPhone) und im Google Play-Store (Android) und kannst sie dort kostenlos auf dein Smartphone herunterladen.

Einladung von deinem Tierarzt
Bitte deinen Tierarzt einfach, dich zu petsXL einzuladen. Dann sparst du dir das Eingeben deiner Daten und der Daten deiner Tiere und kannst gleich alle Vorteile von petsXL nutzen. Wenn dein Tierarzt petsXL noch nicht nutzt, weise ihn bei deinem nächsten Besuch doch einfach auf petsXL hin, damit ihr euch über petsXL verbinden könnt.

Hast du die Einladung von deinem Tierarzt bekommen (E-Mail „Herzlich Willkommen bei petsXL“), musst du die Einladung kurz bestätigen, ein Passwort vergeben und schon seid ihr verbunden. Beachte bitte, dass du die Einladung innerhalb von 48 Stunden annehmen musst, sonst löschen wir deine Einladung und du musst eine neue anfordern.

Nach deiner Anmeldung findest du deine persönlichen Daten im Hauptmenü unter „Konto“ und die Daten deiner Tiere unter „Tiere“. Alle Daten, die dein Tierarzt von dir und deinen Tieren in seiner Praxis gespeichert hat, wurden im Rahmen der Einladung an petsXL übertragen.

Registrierung selbst durchführen
Wenn du dich ohne die Einladung von deinem Tierarzt registrierst, musst du die Daten von dir und deinen Tieren selbst eingeben. Der Funktionsumfang von petsXL ist in diesem Fall eingeschränkt, da du mit keinem Tierarzt verbunden bist und dir kein Tierarzt Daten und Informationen schicken kann. 

Zur manuellen Registrierung startest du petsXL und führst die einzelnen Registrierungsschritte durch. Nach der Eingabe deiner Daten schicken wir dir eine Willkommens-E-Mail, in der du deine Registrierung kurz bestätigst und dann mit petsXL starten kannst. 

Nach deiner Anmeldung kannst du deine persönlichen Daten im Hauptmenü unter „Konto“ ergänzen und die Daten deiner Tier unter „Tiere“ eingeben. Sollte dich anschließend ein Tierarzt einladen und dir damit Daten zu deinen Tieren senden, sind deine Tiere eventuell doppelt vorhanden. In der Liste deiner Tiere findest du eine Funktion, mit der du doppelte Tiere ganz einfach zusammenführen kannst. 

Während der Registrierung weisen wir dich auf unsere Nutzungsbedingungen und unsere Datenschutzerklärung hin. Lies dir beide bitte aufmerksam durch. Du musst ihnen zustimmen, wenn du petsXL nutzen möchtest.

Welche Voraussetzungen muss mein Smartphone für die Nutzung der petsXL-App erfüllen?

Voraussetzungen für iPhones
Die petsXL-App für iOS wird von iOS 9 und höheren Versionen unterstützt. Um herauszufinden, welches Betriebssystem auf deinem iPhone installiert ist, öffne deine „Einstellungen", wähle „Allgemein" und dann „Info". Unter dem Punkt „Softwareversion” wird dir die aktuelle iOS-Version deines iPhone angezeigt.

Voraussetzungen für Android-Smartphones
Die petsXL-App für Android benötigt Android 5.0 Lollipop oder eine höhere Version. Um herauszufinden, welches Betriebssystem auf deinem Android-Smartphone installiert ist, gehe in die „Einstellungen", wähle „Telefoninfo" und dann „Softwareinformationen". Hier findest du die „Android-Version" deines Smartphones.

Warum funktioniert die petsXL-App nicht mit allen Smartphones und Betriebssystemen?

Bekannte Sicherheitslücken in veralteten Betriebssystemversionen können ein potenzielles Risiko für die Sicherheit der in petsXL gespeicherten Daten darstellen. Daher unterstützen wir keine älteren Betriebssysteme. Wir unterstützen bei iOS die letzten zwei Versionen und bei Android die letzten drei Versionen.

Wie funktioniert der Download der petsXL-App?

Download mit einem iPhone
Die petsXL-App ist im App Store verfügbar. Um die petsXL-App herunterzuladen, öffne den App Store auf deinem iPhone und suche nach petsXL. Hast du die petsXL-App gefunden, kannst du sie kostenlos herunterladen. Bitte beachte, dass die petsXL-App nur von iOS 9 oder höher unterstützt wird.

Download mit einem Android-Smartphone
Die petsXL-App ist im Play Store kostenlos verfügbar. Öffne zum Download den Play Store auf deinem Smartphone und suche nach petsXL. Wenn du die petsXL-App gefunden hast, kannst du sie kostenlos herunterladen. Bitte beachte, dass die petsXL-App nur von den Betriebssystemen Android 5.0 Lollipop oder höher unterstützt wird.

Kann ich petsXL auch auf meinem Tablet oder PC nutzen?

Natürlich kannst du petsXL auch auf deinem Tablet oder PC nutzen. Lade einfach die petsXL-App in deinem App oder Play Store herunter und melde dich an. Auf deinem PC öffnest du einfach deinen Internetbrowser, gibst petsxl.com ein und klickst auf "Anmelden".

Kann ich petsXL auf mehreren Geräten nutzen?

Du kannst petsXL auf beliebig vielen Geräten nutzen. Du musst dich nur einmal registrieren und kannst dich dann mit deinen Zugangsdaten auf jedem beliebigen Gerät anmelden und petsXL mit der App oder im Internetbrowser nutzen.

Kann ich petsXL auch ohne eine Verbindung zum Tierarzt nutzen?

Ja, du musst nicht unbedingt mit einem Tierarzt verbunden sein. Der Funktionsumfang und damit der Nutzen von petsXL ist aber stark eingeschränkt. So kannst du zwar deine persönlichen Daten und die Daten deiner Tiere erfassen und auch mit deinem Tierarzt online Termine vereinbaren, dein Tierarzt kann dir aber keine Behandlungsdaten, Medikationen, Finanzen und sonstige Daten von dir und deinen Tieren schicken. Deshalb empfehlen wir dir, dass du dich von deinem Tierarzt einladen lässt und dich mit ihm verbindest, bevor du petsXL nutzt.

petsXL-Konto eröffnen

Wie registriere ich mich bei petsXL?

Um dich bei petsXL registrieren zu können, muss du mindestens 16 Jahre alt sein.

Die Registrierung ist ganz einfach: du lässt dich entweder von deinem Tierarzt einladen und sparst dir die Eingabe deiner persönlichen Daten (und der deiner Tiere), oder du führst die Registrierung selbst durch und gibst alle Daten manuell ein. Egal wie du dich entscheidest, du brauchst entweder die petsXL-App oder rufst petsXL.com in deinem Internetbrowser auf.

Wenn dein Tierarzt dich eingeladen hat, bestätigst du kurz den Link in seiner Einladungs-E-Mail, legst dein Passwort fest und bist registriert. Wenn du die Registrierung selbst durchführen möchtest, rufst du petsXL auf, wählst "Registrieren" und gibst deinen Namen und deine E-Mail-Adresse ein. Dann legst dein Passwort fest und schickst deine Registrierung ab. In unserer Willkommens-E-Mail klickst du auf den Bestätigungslink und schon bist du auch auf diesem Weg registriert.

Im Rahmen der Registrierung weisen wir dich auf unsere Nutzungsbedingungen und unsere Datenschutzerklärung hin. Lies dir bitte beide Dokumente aufmerksam durch und bestätige, dass du mit ihnen einverstanden bist. Ohne dein Einverständnis kannst du petsXL nicht nutzen.

Wie lade ich Profilbilder für mich und meine Tiere hoch?

In petsXL hast du die Möglichkeit, Profilbilder für dich und deine Tiere sowie gemeinsame Fotos von Euch zu hinterlegen. Dafür kannst du existierende Fotos aus deiner Mediathek verwenden oder neue Fotos aufnehmen. Benutze einfach die entsprechenden Funktionen in petsXL und die Möglichkeiten deines Smartphones oder Tablets.

Einstellungen konfigurieren

Wie passe ich meine Kontoeinstellungen an?

Zu deinen Kontoeinstellungen gelangst du im Hauptmenü unter „Konto“. Hier findest du deine persönlichen Daten, deine Zugangsdaten und kannst alle wichtigen Funktionen von petsXL, die dir deine verbundenen Tierärzte anbieten und die du nutzen möchtest, ein- oder ausschalten. Hier stellst du auch ein, welche Benachrichtigungen dir petsXL schicken darf, verwaltest deine Zahlungsquellen und findest eine Übersicht über alle Geräte, auf denen du petsXL nutzt.

Wie erlaube ich petsXL auf meine Kamera, meinen Standort und mein Mikrofon zuzugreifen?

Für einige Funktionen ist es notwendig, dass du petsXL den Zugriff auf die Kamera, den Standort oder das Mikrofon deines Smartphones erlaubst. Zum Beispiel wenn du Profilbilder von dir und deinen Tieren aufnehmen möchtest, deinem Tierarzt Bild-, Video- oder Ton-Aufzeichnungen schicken willst oder Termine mit ihm vereinbaren möchtest.

Bei einem iPhone gehst du auf „Einstellungen" und „Datenschutz". Hier kannst du die Hardware, die du freigeben möchtest, auswählen. Wenn du beispielsweise „Kamera" wählst, findest du petsXL in der Liste und kannst den Regler hinter petsXL zur Freigabe auf „grün" stellen. Genauso funktioniert das für deinen Standort und dein Mikrofon.

Bei einem Android-Smartphone gehst du in den „Einstellungen" auf „Apps & Berechtigungen", dann auf „Apps" und wählst dort petsXL aus. Unter „Zugriffsrechte" findest du eine Übersicht der Hardware, die du für petsXL freigeben kannst. Wenn du zum Beispiel die Kamera freigeben möchtest, stelle einfach den Regler dahinter auf "grün". Für deinen Standort und dein Mikrofon machst du das genauso.

Wie führe ich Updates der petsXL-App durch?

petsXL wird ständig weiterentwickelt und bietet dir immer wieder neue Funktionen. Deshalb stehen im App Store und Google Play Store regelmäßig Updates der petsXL-App zur Verfügung. Wenn du die Updates regelmäßig durchführst, bist du immer auf dem neuesten Stand und nutzt die neueste und beste Version von petsXL. Dein Smartphone kann Updates der petsXL-App automatisch herunterladen, wenn du die entsprechende Funktion auf deinem Smartphone aktiviert hast.

iPhone
Öffne auf deinem iPhone die „Einstellungen" und gehe zu "iTunes & App Store". Stelle "App-Updates" auf grün, wenn du deine Apps - also auch die petsXL-App - automatisch aktualisieren möchtest.

Android
Öffne auf deinem Smartphone den Google Play Store. Gehe in das Menü links oben und öffne die „Einstellungen". Hier findest Du den Punkt „Automatische App-Updates" und kannst die für dich passende Einstellung vornehmen.

Wie erfahre ich, dass ich neue Daten in petsXL erhalten habe?

Wann immer dir dein Tierarzt aktuelle Behandlungsdaten, Dokumente zu Medikationen, Terminerinnerungen, Finanzdaten, neue Tierdaten oder sonstige Informationen schickt, erhältst du von petsXL eine E-Mail oder Push-Benachrichtigung.

Wie kann ich Benachrichtigungen ein- und ausschalten?

Du kannst E-Mail- und Push-Benachrichtigungen jederzeit an- oder ausschalten. Die Funktion findest du im Hauptmenü unter „Konto“ und dort unter „Benachrichtigungen“. Wähle "Bearbeiten", nimm die gewünschten Einstellungen vor und speichere deine Auswahl.

Alles rund um dein petsXL-Konto

Wie ändere ich meine persönlichen Daten?

Du kannst alle deine persönlichen Daten jederzeit ändern. Dazu wählst du im Hauptmenü den Punkt „Konto“, suchst die entsprechende Kategorie und gehst dann auf "Bearbeiten".  Beachte bitte, das Änderungen, die du an deinen persönlichen Daten vornimmst, nie an deinen Tierarzt übermittelt werden. Wenn du möchtest, dass er die Daten in seiner Praxismanagementsoftware aktualisiert, teile ihm die Änderungen bitte telefonisch oder bei deinem nächsten Besuch mit.

Wie melde ich mich bei petsXL an?

Um dich bei petsXL anzumelden, gib einfach deine E-Mail-Adresse und dein Passwort auf dem petsXL-Anmeldebildschirm ein – das ist schon alles.

Was kann ich tun, wenn meine Anmeldung nicht funktioniert?

Wenn du dich nicht anmelden kannst, überprüfe bitte erst einmal, ob du deine E-Mail-Adresse und dein Passwort richtig eingegeben hast. Wenn das der Fall ist, solltest du nachschauen, ob deine Internetverbindung richtig funktioniert. Wenn das auch der Fall ist, kannst du dein Passwort zurücksetzen lassen und es mit einem neuen Passwort versuchen. Sollte deine Anmeldung trotzdem nicht funktionieren, schreibe uns bitte eine E-Mail mit Angabe deines Smartphone-Typs, der Version deines Betriebssystems und der verwendeten petsXL-Version.

Ich habe mein Passwort vergessen, was kann ich tun?

Wenn du dein Passwort einmal vergessen haben solltest, benutzt du einfach den Link "Du hast dein Passwort vergessen?" im petsXL-Anmeldebildschirm und folgst unseren Anleitungen, um ein neues Passwort festzulegen.

Wie kann ich mich aus der petsXL-App abmelden?

Du kannst dich jederzeit im Hauptmenü von petsXL abmelden. Beachte bitte, dass du dann keine Push-Benachrichtigungen mehr empfangen kannst.

Was passiert mit meiner petsXL-App, wenn ich mein Smartphone wechseln möchte?

Wenn du dein Smartphone wechseln möchtest, installiere einfach die petsXL-App auf deinem neuen Gerät und melde dich wie gewohnt bei petsXL an. Wenn du dein altes Smartphone nicht weiter verwendest, solltest du die petsXL-App von deinem alten Gerät löschen.

Was passiert, wenn ich die petsXL-App lösche?

Wenn du die petsXL App löschst, erhälst du auf deinem Smartphone keine Push-Benachrichtigungen mehr. Da mit dem Löschen der petsXL-App keine Daten von dir gelöscht werden, kannst du auf allen anderen Geräten mit einer petsXL-App oder über einen Internetbrowser jederzeit weiterhin auf deine Daten zugreifen.

Wie kann ich verhindern, dass E-Mail Nachrichten von meinem Tierarzt im SPAM-Ordner landen?

Wenn du verhindern willst, dass E-Mails deines Tierarztes, wie z.B. die petsXL-Einladung und Benachrichtigungen fälschlicherweise als Junk-E-Mail erkannt werden, dann kannst du folgende Einstellungen* vornehmen.

1. Die E-Mail von Deinem Tierarzt ist fälschlicherweise als Spam-Mail eingestuft worden und liegt im Junk-Ordner. Dann helfen Dir die folgenden Einstellungen:
• Rufe den Junk-Ordner auf
• Klicke mit der rechten Maustaste auf die E-Mail deines Tierarztes.
• Fahre mit der Maus über den Punkt „Junk-E-Mail“, es öffnet sich ein weiteres Fenster.
• Klicke nun auf „Absender nie sperren“

2. Möchtest du sichergehen, dass E-Mails von deinem Tierarzt gar nicht erst versehentlich als Spam eingestuft werden, kannst du folgende Einstellung vornehmen:
• Klicke im Start-Menü auf „Junk-E-Mail“.
• Wähle hier „Junk-E-Mail-Optionen“ aus.
• Unter dem Reiter „Sichere Empfänger“ kannst du die Mail-Adressen deines Tierarztes und von petsXL eintragen, damit diese niemals als Junk-E-Mail behandelt werden.

*Bitte beachte: Die folgenden Anleitungen beziehen sich auf das E-Mail-Programm Outlook von Microsoft. Andere E-Mail-Anbieter verwenden aber ähnliche Einstellung für Spam-Nachrichten.

Kann ich meinem Tierarzt über petsXL auch Nachrichten schicken, wenn ich mit ihm verbunden bin?

Wenn du mit deinem Tierarzt verbunden bist, dann kannst du, wenn du bei der Online Terminvereinbarung einen Besuchsgrund und einen freien Termin ausgewählt hast auch noch weitere Textinformationen eingeben. Zusammen mit der Übermittlung deines Termins erhält dein Tierarzt diesen Text in seinem Terminkalender. Wir arbeiten daran dir in Zukunft noch mehr Möglichkeiten zu bieten, damit du wichtige Informationen in Wort und Bild an deinen Tierarzt schicken kannst.

Terminvereinbarung

Wie vereinbare ich einen Termin?

Termine kannst du in petsXL an unterschiedlichen Stellen vereinbaren - wie zum Beispiel in der der Liste deiner Termine oder im Profil deines Tieres. Starte einfach den Prozess, wähle oder bestätige das Tier, für das du einen Termin vereinbaren möchtest und suchst dir den passenden Tierarzt in deiner Nähe. Die Tierärzte, mit denen du bereits verbunden bist, werden dir sofort angezeigt. Tierärzte, mit denen du nicht verbunden bist, kannst du über "Weitere Tierärzte" einfach finden.

Wenn du den passenden Tierarzt ausgewählt hast, verbinden wir dich mit der Praxismanagementsoftware der Tierarztpraxis und suchen zunächst freie Termine für dich. Anschließend wählst du den Grund für deinen Besuch aus, dann das Datum und abschließend die Uhrzeit, zu der du kommen möchtest – fertig. Gleich nach deiner Terminbuchung erhältst du eine Bestätigung und 24 Stunden vor dem Termin noch einmal eine Erinnerung.

Ist die Tierarztpraxis geschlossen, zeigen wir dir automatisch die Öffnungszeiten der Praxis an, damit du sofort siehst, wann dein Tierarzt überhaupt Zeit für dich hat. Für eine Terminvereinbarung muss die Tierarztpraxis online sein. Falls das mal nicht der Fall sein sollte, versuche die Terminvereinbarung später bitte noch einmal oder ruf in der Tierarztpraxis an.

Ich kann meinen Tierarzt nicht finden. Wie kann das sein?

petsXL ist ganz neu. Am Anfang kann es also durchaus sein, dass dein Tierarzt petsXL noch nicht benutzt oder nicht alle Funktionen anbietet. In diesem Fall wird er in petsXL im Rahmen der Terminvereinbarung auch nicht gefunden. Hilf uns, petsXL attraktiver zu machen und teile deinem Tierarzt bei deinem nächsten Besuch mit, dass du dich mit ihm über petsXL verbinden möchtest. Vielleicht entscheidet er sich wie du für petsXL und ihr könnt zukünftig petsXL zusammen nutzen.

Behandlungsdaten

Wie erhalte ich Behandlungsdaten und Untersuchungsergebnisse?

Bitte deinen Tierarzt, dir die medizinische Daten deiner Tiere wie Untersuchungsberichte, Laborergebnisse, Röntgen- oder Ultraschallaufnahmen und EKG bei petsXL zur Verfügung zu stellen. Nachdem dein Tierarzt dir die Daten geschickt hat, erhältst du eine Benachrichtigung und kannst dir die Daten in deinem News-Feed direkt anzeigen lassen. Wenn du die gesamte Behandlungsakte eines Tieres sehen möchtest, kannst du sie in der Liste deiner Tier oder im Profil jedes Tieres aufrufen.

Wie teile ich Behandlungsdaten mit anderen Tierärzten?

Im Moment kannst du die Behandlungsdaten deiner Tiere anderen Tierärzten, petsXL-Nutzern oder Freunden nur auf deinem Smartphone, Tablet oder im Internetbrowser zeigen. Wir arbeiten an neuen Funktionen, mit denen du diese Daten mit Freunden oder deiner Familie teilen oder an andere Tierärzte weiterleiten kannst. 

Medikationen

Wie bekomme ich Dokumente für angewandte und verordnete Arzneimittel?

Frag deinen Tierarzt, ob er dir deine Unterlagen zu Medikationen wie Anwendungshinweise, Anwendungs- und Abgabebelege, Impf- und Bestandsbücher oder Rezepte bei petsXL zur Verfügung stellen kann. Nachdem dein Tierarzt dir die Dokumente geschickt hat, erhältst du eine Benachrichtigung und findest die Dokumente direkt in deinem News-Feed. Wenn du dir einen Überblick über alle Dokumente verschaffen möchtest, gehe einfach in den Bereich "Medikationen".

Bargeldlos Bezahlen

Wie kann ich mit der petsXL-App bezahlen?

Wenn du deine Tierarztrechnungen bargeldlos mit petsXL bezahlen möchtest, musst du zunächst eine Zahlungsquelle (Bankkonto oder Kreditkarte) in deinem petsXL-Konto hinterlegen. Dazu gehst du im Hauptmenü zu deinem „Konto“ und hinterlegst dort unter „Zahlungsquellen“ die gewünschten Daten. Sämtliche Daten, die du unter Zahlungsquellen eingibst, werden bei unseren Zahlungsdienstleistern PCI-konform gespeichert. Wir haben keinen Zugriff auf diese Daten.

Um eine Rechnung zu bezahlen, wählst du die entsprechende Rechnung einfach in deinem News-Feed oder in deinen „Finanzen“ aus, Dann tippst du auf „Bezahlen“, wählst deine Zahlungsquelle aus – das war’s. Unser Zahlungsdienstleister bucht den Betrag von deinem Konto oder deiner Kreditkarte ab und leitet den Betrag direkt an deinen Tierarzt weiter.

Das Unternehmen

Wer steht hinter petsXL?

petsXL ist ein Produkt der VetZ GmbH, einer der führenden Spezialisten für Praxis- und Bildmanagementsoftware, digitale Röntgensysteme und Webanwendungen in der Tiermedizin. Zu unseren Kunden gehören Tierärzte, Tierkliniken und tiermedizinische Universitäten in Deutschland, Österreich, Schweiz, den Niederlanden, Belgien, Frankreich, Großbritannien, den USA und Kanada. VetZ wurde 1997 gegründet und hat ihren Hauptsitz in Isernhagen bei Hannover. Weitere Informationen, insbesondere zu Produkten und Serviceleistungen, findest du auf unserer Webseite.

Datensicherheit und Datenschutz

Was passiert, wenn ich mein Smartphone verliere. Sind meine Daten sicher?

Sämtliche Daten von dir und deinen Tieren werden nie auf deinem Smartphone gespeichert, sondern ausschließlich auf unseren Servern in Deutschland. Geht dein Smartphone verloren oder wird es gestohlen, sind deine Daten durch dein Passwort geschützt.

Wo sind meine Daten gespeichert?

Sämtliche Daten von dir und deinen Tieren werden ausschließlich auf unseren eigenen Servern in Deutschland gespeichert.

Über petsXL

Wer kann petsXL nutzen?

Jede Person, die mindestens 16 Jahre alt und Tierhalter ist, kann petsXL nutzen.

Was kostet petsXL?

Die Nutzung von petsXL ist kostenlos für dich. Wir berechnen dir keine Gebühren für den aktuell beschriebenen Funktionsumfang. Es kann aber sein, dass dein Tierarzt für bestimmte Funktionen oder für die Datenübermittlung Gebühren verlangt. Erkundige dich bitte bei deinem Tierarzt, bevor du dich mit ihm verbindest und dir Daten schicken lässt.